Workshop Fermentieren

Fermentieren

Fermentieren ist die älteste Konservierungsmethode der Welt und dient der Haltbarmachung von Gemüse. Dieser Prozess wandelt organische Stoffe unter Einsatz von Mikroorganismen um. Die Mikroben, Hefen oder Bakterien, bilden sich von selbst. Der Prozess der Fermentation macht Lebensmittel bekömmlicher, erhält Vitamine und Mineralstoffe, erhöht den Nährstoffgehalt, den der Körper verwerten kann und fördert die Verdauung.

Durch den mikrobiologischen Prozess der Fermentation werden Lebensmittel aber nicht nur haltbarer gemacht, sondern eröffnen sich ganz neue Ebenen des Geschmacks.

Mitzubringen: 3 Stk. Weckgläser mit Bügel oder Schraubverschlussgläser ca. 1 Liter,
1 Stk. Glasflasche ca. 1,0 Liter, Schneidbrett, Messer

Termin: Freitag, 11.10.2024 um 14 Uhr bis ca. 17 Uhr

Kursleitung: Klaudia Safarik Beitrag: Euro 65,00 incl. Unterlagen, verschiedenes Gemüse das verarbeitet wird

Zur Veranstaltung anmelden

Datenschutz

Noch mehr…

Call Now Button